15. Oktober 2016

Kultify

kultify_002_logo_rgb_3c

 

Das Problem:

84% der Mitarbeiter in Deutschland haben keine oder nur eine geringe Bindung zu ihrem Unternehmen. Eine der Hauptursachen hierfür ist eine fehlende Identifikation mit den tatsächlich gelebten Unternehmenswerten. Die Folge ist seitens der Arbeitnehmer eine verringerte Motivation, ein niedriges Commitment und eine erhöhte Absicht, das Unternehmen zu verlassen. Faktoren, die für Unternehmen hohe Kosten bedeuten.

Zusätzlich haben Firmen oft keinen Überblick darüber, wie ihre Unternehmenskultur abseits der auf Firmenbroschüren propagierten Werte aussieht und welchen enormen Einfluss diese auf sowohl finanzielle als auch nicht-finanzielle Größen hat.

Genau hier setzt Kultify an:

Auf einer Online-Plattform kann durch eine wissenschaftliche Analyse der persönlichen Werte von Bewerbern und der Kultur von Unternehmen überprüft werden, inwieweit ein Kandidat zu einer bestimmten Firma passt. Ein automatisiertes Matching-Verfahren, das neben diesem kulturellen Vergleich noch weitere Parameter, wie z.B. Qualifikationen, Erfahrungen etc. berücksichtigt, kann passgenaue Stellen bzw. Bewerber vorschlagen. Durch diese Vorauswahl kann für beide Seiten die Suche stark vereinfacht, schneller gestaltet und gleichzeitig die Passgenauigkeit signifikant erhöht werden. Zugleich ist es Unternehmen möglich, ein differenziertes Bild ihres Unternehmens zu zeichnen und so gezielter passende Kandidaten anzusprechen, bzw. das Image ihrer Marke zu verbessern oder zu stärken.

Damit Unternehmen ihre Kultur erfassen, verstehen und kontinuierlich überprüfen können, bietet Kultify optional ein kulturelles Management-Tool an, das diese Anforderungen mit wenig Zeitaufwand und wissenschaftlich fundiert erfüllen kann. Unternehmen können damit überprüfen, inwieweit ihre Kultur ihre Unternehmensziele unterstützt. Sie wissen, ob sich Ihre Mitarbeiter mit der Unternehmenskultur

identifizieren und in welcher Abteilung auf Grund von wachsender Unzufriedenheit oder kulturellen Fehlentwicklungen akuter Handlungsbedarf besteht. Sie erfahren, wie ihr Unternehmen von außen wahrgenommen wird und welche kulturellen Vorteile sie gegenüber ihrer Konkurrenz kommunizieren können.

Kontakt:

Stephan Bloß: stephan.bloss@kultify.de

Jan Kühnlein: jan.kuehnlein@kultify.de

www.kultify.de